Petrie Lederreitstiefel Trento

Der elegante Reitstiefel Trento von Petrie ist recht neu auf dem Markt und hat einiges zu bieten. Er besticht durch sein geniales Design, ist sehr bequem und hat ein tolles Preis – Leistungsverhältnis. Deshalb habe ich mich für diesen Dressurstiefel entschieden und zugleich für euch getestet.

Anzeige
center>

Der erste Eindruck

Der Petrie Stiefel Trento macht auf mich einen eleganten Eindruck, zum einen durch seine schlanke Form, zum anderen durch die besonderen Designelemente. Hier fällt direkt der farbige Dressurbogen (Stulpe) in Lack – Kroko Optik auf mit seinen 4 hübschen Strasssteinchen, die die die Stulpe zusätzlich zieren. Die dezenten Ziernähte sind in der gleichen Farbe wie die Stulpe und die Strasssteinchen abgesetzt und bieten somit ein harmonisches Gesamtbild.



Diese Details machen den Stiefel zum Hingucker ohne dabei aufdringlich zu wirken. Man kann hier zwischen den Farben Blau, Braun und Schwarz wählen. Das Leder fühlt sich angenehm weich und trotzdem hochwertig an und ist in leicht körniger Optik.
Ich habe mich für die schwarz-blaue Variante entschieden, da ich ein blaues Turnierjacket und einen blauen Reithelm habe. So passt dieser Stiefel perfekt zu meinem Turnieroutfit.  Und ich persönlich finde dass das schwarz-blau etwas ganz besonderes ist, das findet man nicht so oft. 

Angezogen macht der Petrie Reitstiefel Trento  natürlich ebenso ein gutes Bild. Da wir es hier mit einem weicheren Leder zu tun haben, ist auch das Tragegefühl sehr angenehm. Selbst beim ersten Reiten war es so, als hätte ich ihn schon öfter getragen. Trotzdem gibt er einem die nötige Stabilität im Bein, die man von einem Dressurstiefel erwartet. 

Eigenschaften von Stiefel Trento

Er ist aus einem hochwertigen, genarbten Rindsleder hergestellt, welches robust und langlebig ist. Das Innenfutter ist ebenfalls aus qualitativem Rindsleder. Die Innenseite des Stiefels hat Petrie mit einem
rauhem, mattem Fullcontact-Leder ausgestattet, dass mir mehr Halt und gleichzeitig einen guten Kontakt zum Pferd bietet.


Für mehr Komfort sorgt neben dem weichen Leder auch das spezielle Petrie Komfort-Fußbett. Die geriffelte Stiefelsohle aus Anti-Rutsch-Kunststoff sorgt für Stabilität im Bügel und ist zudem sehr geräuscharm.

Stiefel Trento besitzt an der Rückseite einen Reißverschluss mit elastischem Einsatz (außen neben dem Reißverschluss). Er ist verdeckt und endet unmittelbar über der Sohle. Das erleichtert uns Reitern erheblich das An- und Ausziehen. Besonders im Sommer wenn es warm ist auch die Beine gern anschwellen oder es mal schnell gehen soll. 

Seine Eleganz bekommt der Petrie Stiefel Trento nicht nur durch seine Designelemente, sondern auch durch die Form. Er ist am Knöchel eng geschnitten und macht gleichzeitig einen schlanken Fuß. Dadurch wirkt er im angezogenen Zustand auch etwas enger am Fuß. Mit der Zeit weitet er sich aber ein wenig da Leder ja arbeitet. Genau wie der Elastikeinsatz sich noch ein wenig weiten wird und der Stiefel sich mit der Zeit noch setzt. Dadurch dass er vorne keine Schnürung hat, ist er ideal für die Dressur geeignet. Optisch sowie auch in der Funktion. Für ein ruhiges Bein ist er zudem vorne im Knöchelbereich leicht verstärkt. Wer aber einen Stiefel braucht, mit dem er alles machen und reiten kann, der hat an dem Trento als Allroundstiefel ebenfalls Freude. Bin sogar schon mehrfach damit gesprungen, auch mit kurzen Bügeln. Dadurch das das Leder schön weich ist, ist auch das möglich. 

Um noch lange Freude an meinen Petrie Stiefeln zu haben, pflege ich sie NUR mit dem  Petrie Boot Care Reinigung + Lederpflege im Set .
Das ist für mich persönlich aber auch für viele Kunden ein Must-Have und gehört in jeden Reiterschrank. Ich empfehle es ebenfalls meinen Reitschülern, damit sie ja lange Freude am Stiefel haben. Letztes Jahr haben wir für euch ein Video gedreht und dazu einen Artikel über diese geniale Lederpflege + Reiniger im Set geschrieben: https://pferdewiese.com/neu-im-test-und-im-sortiment-bootcare-set-von-petrie/ 

Viel Spaß wünsche ich euch nun, eure Silvana

 

 

 

 

Posts published: 75

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyrights © 2017 PFERDEWIESE. All Rights Reserved. Design: kathrinpyplatz.com