Kingsland Reithose Kadi

Die Reithose Kadi von Kingsland ist ein sehr beliebtes Reithosen-Modell, das im Design abgeändert wird. Diese tolle Reithose möchten wir Euch daher diese Woche hier vorstellen. Wir haben sie für Euch auf dem Pferd getestet und bewertet. Das Funktionsmaterial ist speziell von Kingsland entwickelt worden und daher perfekt auf die Bedürfnisse im Reitsport abgestimmt. Einzigartige Funktion, bester Komfort und dabei extrem schick!

Das erste Feeling

Der gute Ruf der Kingsland Reithose Kadi hat gehalten was er versprochen hat. Direkt nach dem Anziehen habe ich ein tolles Gefühl gehabt … super Passform und ein absolut gutes Tragegefühl. Sie sitzt wie eine zweite Haut und man hat volle Bewegungsfreiheit. Das kommt durch das besondere und hochwertige Funktionsmaterial welches Kingsland selbst entwickelt hat. Der Stoff ist so fein und weich das man ihn kaum spürt, selbst auf dem Pferd. Dabei ist das technische Gewebe der Reithose Kadi sehr hautfreundlich, formstabil und langlebig. Selbst nach langen Ritten und vielen Waschgängen sieht die Hose noch aus wie neu. Außerdem ist das Material atmungsaktiv und stark wasserabweisend, sehr praktische Eigenschaften im Reitsport. Vor allem im Sommer wenn man während des Trainings ins Schwitzen gerät, wird die Feuchtigkeit die entsteht sofort nach außen weiter geleitet. Ich habe die Kingsland Reithose Kadi im Spätsommer und im Herbst öfter beim Reiten und sogar bei der Stallarbeit getragen … und dann den ganzen Tag und auf mehreren Pferden. Als es noch schön warm war, habe ich nicht einmal das Gefühl gehabt dass ich darin schwitze.



Stoff der Kadi


Der Stoff fühlte sich einfach nur angenehm und leicht auf der Haut an. Letzte Woche war es beim Springtraining auf dem Reitplatz am Regnen, aber selbst nach der Stunde hatte ich noch trockene Beine, was bestätigt dass das Material der Reithose Kadi wirklich wasserabweisend ist. Der Spandex-Anteil sorgt für viel Elastizität (ohne dabei auszuleiern) und somit für einen optimalen Sitz. Im Sattel passt sie sich perfekt dem Reiter an ohne irgendwo zu spannen oder zu scheuern. Genau das ist enorm wichtig, denn Niemand möchte wunde Knie haben, weil die Naht gerieben hat. Auch das musste ich leider schon erleben … aber nicht so bei der Fullgrip Reithose Kadi von Kingsland!  
Der Gripbesatz geht direkt in den Stoff über, ohne jegliche Nähte. Daher ist die Hose super bequem und elastisch. Man hat keine störende Naht mehr. Ich selber habe eine Kniegrip und zwei Fullgrip davon, merke aber bei der Dehnbarkeit keinen Unterschied… Da ich Berufsreiterin bin, trage ich die auch immer den ganzen Tag und sie erden wirklich sehr beansprucht. 
Die Kadi Reithosen sind höher geschnitten, nicht ganz so hoch wie eine Hochbund aber ich würde sagen; höher als andere Reithosen. Daher stehen sie beim Sitzen im Sattel hinten nicht ab. 😉

Optik

Das ist aber noch nicht alles was diese Reithose zu bieten hat. Optisch steht sie dem Tragekomfort und der Funktion des Materials in nichts nach. Ein besonderes Highlight sind die Stickereien und ab und an Glitzerverzierungen (Strass). Je nach Modell, Saison und Kollektion ändert sich das stets. Eine hübsche silberne Kingsland-Stickerei an der linken Gesäßtasche und an der rechten Fronttasche peppen die Reithose Kadi zusätzlich auf. Der Five-Pocket-Style ist nicht nur sehr modern, er ist auch sehr praktisch. Die vielen Taschen bieten jede Menge Komfort, so das ich meine wichtigen Mitbringsel gut verstauen konnte. Am Bund befinden sich Gürtelschlaufen. Dieses Jahr ist auf der hinteren eine Krone mit Strass, zur Zierde angebracht.



Egal wo ich die Kingsland Reithose Kadi getragen habe, sie war immer ein Hingucker und alle waren von dem Style total begeistert.

hier mit meiner Lieblings-Schabracke Zotique aus der aktuellen Kingsland-Winterkollektion 2019/20

Obwohl der Stoff so fein ist, gibt sie jedoch sehr viel Halt beim Reiten. Der langlebige Grip-Besatz ist ebenfalls sehr angenehm weich und gibt einen guten Grip im Sattel ohne zu reiben. Dazu kommen die modernen, elastischen & flexiblen Beinabschlüsse ohne Klett, die in engen Reitstiefeln oder Chaps kaum spürbar sind.

Fazit: Das Reithosen-Modell Kadi ist ein gelungenes Produkt auf ganzer Linie. Für jeden der höchste Ansprüche an seine Reithose stellt, ohne Kompromisse und auf ein attraktives Äußeres Wert legt, dem kann ich diese Reithose nur empfehlen. Sie ist ihr Geld wirklich wert.
Das aktuelle Modell Kadi findet ihr in verschiedenen Ausführungen hier.

Für den Winter hat Kingsland jetzt ganz neu, die Winter Reithose KLKarla als Pullon Reithose mit Handytasche, entwickelt. Sie ist kuschelig warm gefüttert und ebenfalls wasserabweisend. 



Kingsland Reithose Kadi ist Maschinenwaschbar bei 30°.
Ach und noch was Wichtiges; Die Reithose Kadi fällt minimal etwas größer aus, daher; wer es sehr eng mag sollte sie eine Nummer kleiner wählen! 

Habt ihr diese tolle Reithose auch schon im Schrank und könnt uns und den Lesern etwas dazu sagen? Berichtet mal, liebe Grüße😘

Ps. Für alle Leser(innen) die Glitzer lieben haben wir hier einen Interessanten Artikel über Glitzer Gamaschen

Posts published: 71

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyrights © 2017 PFERDEWIESE. All Rights Reserved. Design: kathrinpyplatz.com