HYJOINT® EQUI Ergänzungsfuttermittel für Pferde

Ein schmerzendes Knie nach einer Joggingrunde oder angeschwollene Knöchel nach einem langen oder auch heißem Tag… Wir kennen solche und vergleichbare Gelenkprobleme nur zu gut. Unseren geliebten Vierbeinern geht es ab und an leider nicht anders, denn sie haben vergleichbare Probleme. Jahrelanges, intensives Training oder die Boxenhaltung gehen an unseren Pferden nicht spurlos vorbei. Benjamin Kohl von HYJOINT® hat zur Unterstützung gesunder Gelenke das hochdosierte HYJOINT® Equi Ergänzungsfuttermittel für Pferde entwickelt.

Anzeige
center>

Gelenke beim Pferd

Ein Gelenk besteht meistens aus zwei Gelenkpartnern und zwar aus den Knochen und dem Knorpel. Damit diese Gelenkpartner einwandfrei funktionieren und schmerzfrei bewegt werden können, müssen diese beiden ausreichend “geschmiert” werden. Verantwortlich für die ausreichende Gelenkschmiere ist die Synovialflüssigkeit.

Synovialflüssigkeit ist eine klare und zähe Flüssigkeit, die aus folgenden Bestandteilen besteht:

  • Wasser
  • Hyaluronsäure
  • Proteinen
  • Fetten

Je nachdem wie hoch die Belastung ist, passt sich diese Flüssigkeit den Gelenkpartnern an, sodass diese ausreichend geschützt werden. Hochdosierte Hyaluronsäure ist hierbei sehr wichtig, denn diese schützt die Knorpel im Gelenk vor starken Stößen durch Belastung. Bei älteren und stark belasteten Pferden wird weniger Hyaluronsäure produziert und so werden die Gelenkpartner schlechter “geschmiert”, sodass es zu leichten Schäden kommen kann. 

Anzeichen geschädigter Gelenke:

  • Steifheit
  • Lahmheit

Tierärzte heutzutage behandeln solche Fälle lokal mit injizierter Hyaluronsäure. Jedoch gibt es jetzt eine Möglichkeit diese zuzufüttern.. und zwar durch Hochmolekulare Hyaluronsäure.

Entwicklung des HYJOINT EQUI Ergänzungsfuttermittel für Pferde

Vor gut 15 Jahren fingen verschiedene Wissenschaftlerteams an, sich mit der Wirkung von oral verabreichter Hyaluronsäure bei Pferden auseinanderzusetzen. Studien zeigten, dass sich der allgemeine Zustand der Pferde mit Vorerkrankungen des Bewegungsapparates verbesserten. Auf dieser Grundlage und diverser weiteren Studien entwickelte Benni Kohl von Hyjoint sein hochdosiertes Hyaluronsäure-Präparat HYJOINT® EQUI ein Ergänzungsfuttermittel für Pferde.

Wichtige Inhaltsstoffe von HYJOINT EQUI Ergänzungsfuttermittel für Pferde

Dieses innovative Zusatzmittel ist ein vierfach Schutz für die Pferdegelenke. Folgende Zusammensätze unterstützen die gesunde Knorpelfunktion:

  • Hochdosierte Hyaluronsäure: ist ein zentraler Bestandteil für das Stützgewebe, eine Komponente der Gelenksschmiere (Synovialflüssigkeit) und ist für die Erhöhung dieser bedeutend.

  • HI Kollagen: körpereigenes Protein welches selbst Aminosäuren herstellt, wichtigster Bestandteile von Knochen, Haut, Blutgefäßen, Zähnen und Knorpel und Sehnen, sorgt für Flexibilität von Bändern und Sehnen,im Gewebe sorgt Kollagen für Elastizität und Festigkeit.

  • Omega-3-Fettsäuren: wirken anti-entzündlich, regulieren die Blutgerinnung und Gesunderhaltung der Blutgefäße. Sie sind zudem bedeutender Bestandteil geschmeidiger Zellmembranen, welche als Verbindungsstellen für die Versorgung der Zellen dienen.

  • MSM: ist eine organische Schwefelverbindung, die einen unterstützenden Effekt bei Problemen des Bindegewebe und des Gelenkknorpel haben kann.

  • Glucosamin: ist die Ausgangssubstanz für Glykosaminoglycane und somit essentiell für die Knorpelfunktion. Zusammen mit Chondroitinsulfat kann Glucosamin die Funktion und Beweglichkeit von Gelenken unterstützen.

  • Vitamin-C aus Hagebutte: ist der perfekte Vitamintank. Hagebuttenschalen sind besonders wertvoll da diese natürliche Pektine enthält. Verhindert eine Reizung der Darmschleimhaut. Vitamin C ist auch für die Funktionalität des Gelenkapparates und aller Sehnen und Bänder extrem wichtig.  Pferde mit Hufrollen- oder Knochenhautentzündung oder auch chronischen Schmerzen dürfen mit der Hilfe von Hagebutten auf Linderung hoffen. Die Besonderheit der Hagebutte ist ihr hoher Anteil an Galaktolipiden, diese Komplexverbindungen helfen besonders Pferden mit Arthrose, Schmerzen zu lindern und entzündliche Vorgänge in Gelenken abzumildern.

HYJOINT® EQUI ist zudem:

  • glutenfrei
  • ohne Magnesiumstearat
  • hergestellt in Deutschland
  • dopingfrei (ADMR-konform), kann so vor oder während einem Turnier verabreicht werden
Produktdetails:

Das hochdosierte HYJOINT® EQUI kann von Gelenkschäden wie Arthrose und Spat zugefüttert werden. 

Gibt es Reitsportprofis die von HYJOINT® EQUI überzeugt sind?

Auf jeden Fall!! Auch Reitsportprofis wie Sven Schlüsselburg (Springreiter) und Morey Fisk (Westernreiter) vertrauen bereits auf den HYJOINT® EQUI. Sie sind überzeugt die Pferde durch das Zusatzfutter bei höchstbelastung effektiv zu unterstützen. Denn mit dem Wundermittel HYJOINT® EQUI steht einem ausgiebigen Ausritt im Gelände und einem Abstecher ins Dressurviereck oder einer Springstunde nichts mehr im Wege.

            

 Ich selber habe es schon bei meinem Wallach Chirrino intensiv eingesetzt. Er hat bei einer Routine-Physio-Behandlung auf Druck an der Beugesehne reagiert 😣. Das Bein war auch minimal warm. Genau zu dem Zeitpunkt wurde uns das Wundermittel von der Firma Faszia vorgestellt. Sofort habe ich an ihne gedacht und denn Fall mit der Firma besprochen. Ich habe es direkt zum Kraftfutter dazu gegeben, 1 Dose (=1 Monatsration). Habe ihn auch zwei Wochen nicht gearbeitet, er kam nur auf die Wiese. Nach 2 Wochen hat er auf die gleiche Beugesehne gar nicht mehr reagiert. Gott sei Dank. Nun füttere ich es jedes halbe Jahr als Kur an beide Pferde. Zur Unterstützung der Gelenke, da beide Pferde auch viel geritten werden…

Hat von euch schon jemand Erfahrung mit dem HYJOINT®EQUI Ergänzungsfuttermittel für Pferde gemacht? Wenn ja ab wann habt ihr eine Verbesserung an euren Pferden gespürt?
Gerne würden wir solche Erfahrungen mit euch teilen 😊

Kranke Pferdebeine …? Dann solltet ihr diesen Artikel auch unbedingt lesen; Kühlgamaschen: Erfrischende Erholung für das Pferdebein

   Quelle: HYJOINT / Judith Ressmann                       

Posts published: 194

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyrights © 2017 PFERDEWIESE. All Rights Reserved. Design: kathrinpyplatz.com