Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w012b7c6/pferdewiese.com/wp-content/themes/suzette-an-elegant-blogging-theme/header.php:9) in /www/htdocs/w012b7c6/pferdewiese.com/wp-content/themes/suzette-an-elegant-blogging-theme/framework/functions/misc.php on line 56

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w012b7c6/pferdewiese.com/wp-content/themes/suzette-an-elegant-blogging-theme/header.php:9) in /www/htdocs/w012b7c6/pferdewiese.com/wp-content/themes/suzette-an-elegant-blogging-theme/framework/functions/misc.php on line 56

# Muskelaufbau

  • 11. Januar 2018

    Gebogene Linien gehören in der Ausbildung eines Pferdes in der Regel von Anfang an dazu, egal ob unter dem Reiter, an der Longe oder an der Hand. Vor allem das junge, noch unausbalancierte Pferd wird meistens direkt ausgebunden auf einem kleinen Zirkel longiert. Die Folge ist ein verspanntes Pferd welches sich irgendwie versucht auszubalancieren und verzweifelt gegen die Fliehkraft ankämpft. Die Frage ist also … Was passiert aus biomechanischer Sicht im Pferdekörper wenn das Pferd auf gebogenen Linien gearbeitet wird?

Copyrights © 2017 PFERDEWIESE. All Rights Reserved. Design: kathrinpyplatz.com