Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w012b7c6/pferdewiese.com/wp-content/themes/suzette-an-elegant-blogging-theme/header.php:9) in /www/htdocs/w012b7c6/pferdewiese.com/wp-content/themes/suzette-an-elegant-blogging-theme/framework/functions/misc.php on line 56

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w012b7c6/pferdewiese.com/wp-content/themes/suzette-an-elegant-blogging-theme/header.php:9) in /www/htdocs/w012b7c6/pferdewiese.com/wp-content/themes/suzette-an-elegant-blogging-theme/framework/functions/misc.php on line 56

Anforderungen auf gebogener Linie – Teil 2

Die gebogene Linie ist eine der wichtigsten kräftigenden Elemente der Ausbildung des Reitpferdes. Aber nur, wenn auch verstanden wird wie die Biomechanik funktioniert! Im ersten Teil „Anforderung auf gebogenen Linien“ , sind wir der Frage auf den Grund gegangen:  Was passiert aus biomechanischer Sicht im Pferdekörper wenn das Pferd auf gebogenen Linien gearbeitet wird? Hier im zweiten Teil wollen wir euch erklären, wie ihr die Muskulatur eures Pferd aufbauen könnt und es somit athletischer wird. Dieses Wissen ist absolut wichtig, wenn ihr euer Pferd fair und gesundheitsfördernd trainieren möchtet.

# gebogene Linien

Copyrights © 2017 PFERDEWIESE. All Rights Reserved. Design: kathrinpyplatz.com